Im Business

Englisch im Business sprechen lernen

Business Englisch üben

Das Berufsleben in Zeiten der Globalisierung erfordert oft Englisch in Wort und Schrift. Die Menschen müssen also Business Englisch lernen. Dafür stehen im schriftlichen Bereich meist diverse Korrekturhilfen  zur Verfügung, bevor der Text dann schließlich an den Empfänger geht. 

Doch in der mündlichen Kommunikation können wir das ausgesprochene Wort nicht zurückholen, sondern müssen Missverständnisse und Fehlinformationen in der Folge mühsam klären. Im direkten Gespräch ist es daher besonders wichtig, wenn Sie sich präzise ausdrücken können.
So führen elementare Fehler bei der englischen Grammatik leicht zu Schwierigkeiten in der Kommunikation mit anderen. Aber auch Schwächen im Wortschatz, das heißt bei den englischen Vokabeln, können zu Irrtümern führen.
Darüber hinaus erwartet man im Business Englisch bestimmte ‚phrases and idioms‘ sowie Redewendungen. Ganz allgemein sollen Sie sprachlich angemessen und situationsgerecht agieren und reagieren.

Dazu passend  bietet wir Ihnen folgende Hilfe für Ihr Englisch an:

Office work

  • Kommunikation am Telefon: vom Routine-Gespräch bis zur Telefonkonferenz
  • Nachfragen und Reklamationen
  • Präsentation der Firma sowie der eigenen Person
  • Beschreibung des individuellen Aufgabenbereichs
  • Termine vereinbaren, Abmachungen treffen
  • Präsentation von Arbeitsergebnissen
  • Verhandlungen
  • ‚small talk‘ und anderes

 

Job interview

  • Vorstellung der eigenen Person
  • Informationen über den neuen potentiellen Arbeitgeber sammeln und Fragen an den Interviewer
  • Auskunft über die berufliche Laufbahn
  • Eigene Stärken und Schwächen: Warum sollte sich der Arbeitgeber denn für Sie entscheiden?
  • ‚tricky questions‘ – Was müssen Sie eigentlich sagen, was dürfen Sie verschweigen?
  • Unterschiede zu deutschem Bewerbungsgespräch
  • Tipps und Tricks (Stimme und Besonderheiten bei Video-Gespräch etc.)

 

Angebote in Vorbereitung